Nichtsesshaften-Unterstützung

Betreuung von durchreisenden Wohnungslosen

Gustav Pechtold, Mitglied im Kirchenvorstand unserer Gemeinde, betreut ehrenamtlich die durchreisenden Nichtsesshaften in Miltenberg.

Er …

  • … vergibt Übernachtunsplätze in der Herberge für Wohnungslose.
  • … besorgt Schlafsäcke, Rucksäcke, Nahrungsmittel und Tabak aus Spendengeldern.
  • … steht den Wohnungslosen als Ansprechpartner zur Verfügung (besonders am Abend und an den Wochenenden.
  • … organisiert an Weihnachten z.B. ein festliches Essen etc.

Diese Arbeit für unsere Mitmenschen, die auf der Straße leben, wurde mit der Bayerischen Staatsmedaille für soziale Verdienste gewürdigt.

In dieser Arbeit ist die Caritas Miltenberg ein wichtiger Partner. Informieren Sie sich auch auf den Seiten der Caritas.