Konzerte

Benefizkonzert

Am 20. Juli 2022 um 19:00 Uhr veranstaltet die Ev.Kirchengemeinde Miltenberg zusammen mit der Städtische Musikschule Miltenberg und dem Lions-Club Amorbach-Miltenberg e.V. ein Benefizkonzert für die ukrainische Konzertpianistin Svetlana Ielisieieva im SPIELRAUM unseres Gemeindehauses.

Plakat Benefizkonzert 2022-07-20

Svetlana ist im März 2022 mit ihrer Tochter in den Bombennächten aus Kiew geflohen und versucht hier Fuß zu fassen. Sie ist eine Ausnahmekünstlerin, spielt und begleitet auf dem Klavier auf höchstem Niveau.

In diesem Benefizkonzert werden u.a. auch Hanna Arold und Adrian Dederer (beides Schüler unserer Musikschule) eines ihrer Wettbewerbsstücke des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ vortragen, mit dem sie einen 1. Preis im Juni 2022 erspielt haben.

Weitere Informationen im Programmheft: 

Wir möchten Sie herzlich einladen. Eine Reservierung unter 0160/8490359 ist erforderlich.

Konzertreihe SPIELRAUM

spielraum

Eröffnungskonzert des SPIELRAUMS

Ein neues Projekt, eine neue Idee, verbunden mit der Öffnung des evangelischen Gemeindehauses in Miltenberg mit lebendigen, kreativen Begegnungen, steht in den Startlöchern. Endlich nun, im 3. Anlauf aufgrund der Corona-Einschränkungen, findet das Eröffnungskonzert des "SPIELRAUM" am Sonntag, 29.08.2021 um 17 Uhr mit den versierten Musiker*innen Doris Waschbüsch (Querflöte), Margarete Faust (Altblockflöte) und Alexander Huhn am Flügel statt.

Auf dem Programm steht "Alte und Neue" Musik. Die bekannte Triosonate in C-Dur für Blockflöte, Querflöte und Generalbass von Johann Joachim Quantz und die "Sonata in imitations of birds" von William Williams. Als Bindeglied zwischen den alten Werken und der neuen Musik wirken zwei Kompositionen von Claude Debussy, interpretiert von Alexander Huhn am Flügel. Im Zentrum der neuen Musik steht das Werk "Klangreden – Duette für Altblockflöte und Querflöte" vom zeitgenössischen Münchener Komponisten und Blockflötisten Markus Zahnhausen.

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen.

Coronabedingt ist der Besuch des Konzertes nur nach Voranmeldung unter Tel. 09371-3161, evang. Pfarramt oder per Mail an margarete.faust@t-online.de möglich!

Wir freuen uns auf lebendige Begegnungen und viele kreative SPIELRÄUME!