Pfarrstelle

Unsere Pfarrstelle ist vakant – wir freuen uns Sie als neuen Pfarrer/in / Pfarrersehepaar kennenzulernen!

Wir sind eine offene Gemeinde, mit vielen sehr engagierten Gemeindegliedern, denen diese Gemeinde am Herzen liegt.

Vielfalt, Kreativität und Lebendigkeit sind uns wichtig: ob nun die musikalische Vielfalt unserer Chöre oder die diverser Gruppen, angefangen vom Bauausschuss über verschiedene Gottesdienstteams, für die schon das Vorbereiten selbst eine persönliche Bereicherung ist, ….u.v.m. Ein Schwerpunkt in unserer Gemeinde ist sicherlich die musikalische Arbeit: Von der Chorarbeit mit Kindern und Jugendlichen, über Posaunenchor, die Gospel-Band „Rejoice“ bis hin zum „Russischen Chor“ für den wir 2013 sogar den Ehrenamtspreis der Landeskirche erhalten haben. Auch unsere Partnerschaft mit einer Kirchengemeinde in Wangama/ Tansania ist für uns ein wichtiger Teil unserer Gemeindearbeit.

Viele Ehrenamtliche gestalten die Gemeinde mit und übernehmen dabei auch viel Verantwortung. Im Kirchenvorstand arbeiten wir mit einer sehr wertschätzenden Haltung zusammen.

Besonders beim jährlichen Mitarbeiterfest, welches vom Kirchenvorstand gestaltet wird, kann man auch die Verbundenheit der Gemeindeglieder spüren. Unser neues Gemeindehaus und die daneben gelegene Kirche sind die Zentren unseres Gemeindelebens.

Trotz aller „Selbstständigkeit“ in vielen Bereichen freuen wir uns auf eine/n Pfarrer/in. Nicht nur, wegen Ausführung der Kasualien und andere wichtige Dinge, nein, auch um einen Ansprechpartner und Helfer in allen Situationen zu haben, eine Persönlichkeit mit offenen Ohren, Augen & Herzen!

Diversität und Weltoffenheit liegen uns auch am Herzen. Daher freuen wir uns selbstverständlich auch über Bewerber *innen der LGTBQ Gemeinschaft.

 

Miltenberg, unsere Perle am Main, ist ein wunderschönes, mittelalterliches Städtchen. Als Kreisstadt ist Miltenberg das Zentrum der Region. Unsere Kirchengemeinde ist gut in das Stadtleben eingebettet, die ökumenischen Kontakte im Rahmen der ACK sind ausgezeichnet.

Wichtig geworden ist in den letzten Jahren die regionale Zusammenarbeit der Kirchengemeinden. Mit den evangelischen Nachbargemeinden Amorbach und Kleinheubach verbindet uns eine gute Zusammenarbeit. Die Konfirmandenarbeit findet gemeinsam mit der Amorbacher Kirchengemeinde statt.

Im Dekanat Aschaffenburg erleben wir ein konstruktives Miteinander der Gemeinden. Über viele Jahre hat unsere Gemeinde in Dekanatssausschuss und Landessynode Vertreter entsandt.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Vertrauensfrau des Kirchenvorstandes Eva-Maria Osterrieder

Ich bin 53 Jahre alt, verheiratet, 1 Tochter. Ich bin Vertrauensfrau des Kirchenvorstandes, 20 Jahre im Kirchenvorstand sowie in anderen diversen Gruppen unserer Kirchengemeinde aktiv.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!
Bleiben Sie Gott behütet und hoffentlich bis bald!